1. Freitag "Spieler des Monats"



wird von Mitgliedern aber auch
von Ambitionierten Gastspielern
gerne besucht.
Auf spannende Spiele !


Seit 2006 organisierte und leitete Daniel Klein diese beliebte Turnierserie
am 1. Freitag des Monats auf dem Badenia-Platz. Herzlichen Dank für dieses attraktive Spielangebot. Das Konzept ist von Anfang an gut angekommen. Ein sportliches Ereignis für Anfänger und Engagierte.Und weil jede/r versucht eine Kleinigkeit für's Büffet beizusteuern, ist es immer ein Abend zum Kennenlernen des Boulespiels und der Menschen, die diesem Sport "verfallen" sind. In den Spielpausen stärkt man sich, diskutiert und trinkt ein Gläschen zusammen. Wir spielen 3 Runden Supermelée, Doublette oder Triplette, damit es für niemanden ein Freilos gibt. Der Obulus von 50 Cent fließt in die Auslagen für Siegerwein und Büffetbeteiligung.

Danke dafür Daniel !

Einschreibung bis 19:15 Uhr   Beginn 19:30 Uhr

Hier noch einen Dank an das Team das sich bereit erklärt hat, sich um den Ablauf und die Fortführung des Turniers zu kümmern. Jetzt hat Gerhard Lange die Organisation übernommen,
der unterstützt wird von Birgit, Dieter, Walter, Dietmar und Achim.

"Spieler des Monats" ist seit 2006 ein fester Bestandteil des offenen Spiel-Angebots auf dem Platz der Badenia. Die Ergebnisse werden von Alf und Daniel dokumentiert und ergeben mittlerweile eine beachtliche Statistik. Das Turnier um den "Spieler des Jahres"  ist dann ein würdiger Abschluss der Turnierserie und der Boulesaison.



Ergebnisse und Rangliste sich anschauen wollen,
klickt bitte auf den LINK
oder Direkt auf der Homepage der Bouletten nachschauen unter Termine& Turnierergebnisse
etwas rumstöbern auf der Seite, lohnt sich :)