Mittwoch, 10. August 2016

Frauen-EM mit A N I T A !

Jetzt ist es offiziell: Anita Barthélemy wird im National-Team des DPV an der Europameister-
schaft der Frauen vom 8. bis 11. September 2016 in Bratislava in der Slowakei teilnehmen.... DPV-Link
                              Klasse, Anita!!!

Gesucht: Das ideale Team für die EM Frauen

Als Vorbereitungsspiel zur EM war das große Internationale Pétanque-Turnier in Palavas-les-Flots (Südfrankreich) auf dem Programm. Die Konkurrenz aus aller Welt und vor allem die Top-Frauen aus Frankreich machten dieses Turnier zu einem wichtigen Test auf hohem Niveau. Das deutsche Team mit Anita-Dolores Barthélemy, Carsta Glaser und  Indra Waldbüsser konnte bis ins Viertelfinale fantastisch mithalten. Das Team aus Madagaskar beendete leider den Höhenflug. Trotzdem ist unverkennbar die Spielstärke auf hohem Niveau angekommen.
Foto: DPV


B R A V O - für Teilnahme in Kayl

Beim "OPEN DE PETANQUE" pour Jeunes et Dames am 17. Juli in Kayl (Luxemburg) haben Anita Dolores Barthélemy, Carsta Glaser und Sandra Maghs eindrucksvolles Pétanque gezeigt. Das deutsche Team erreichte das Halbfinale A. Eine große Leistung gegen die Konkurrentinnen aus Frankreich, Holland und Belgien.
Im Tir-de-Précision hat Anita im Finale den Sieg gegen ihre französische Konkurrentin knapp verfehlt. Schade... und trotzdem: Bravo Anita!

Eine andere Triplette mit Badenia-Beteiligung (Elisabeth F.) konnte sich im C-Turnier als Siegerin feiern lassen. Herzlichen Glückwunsch!

Mittwoch, 3. August 2016

Fanny-Radel-Cup der Bouletten 2016

Kurzbericht von Lisa
Auch einige Badenia Mitglieder waren dieses Mal dabei.Von Uli organisiert hat ging es los vom alten Messplatz, mit den Rädern zum Hafen dann mit der Fähre über den Rhein unter die A 6 nach Sandhofen  und endete schließlich am Park der Spiegel-Fabrik in Luzenberg mit dem Endspiel, das Daniel und Oswin bestritten und Oswin gewann; dazwischen immer wieder  leckere Picknicks und Tete-à-Tete-Spiele. Den Abschluss bildete dann dieses Mal - anstatt Urkunde - 
ein  Werk von Sprayern  - wunderbar! 

 

Donnerstag, 7. Juli 2016

Déjà vu!

Bericht von Dietmar
Es war schon erstaunlich, wie sehr der letzte Spieltag der 2. Mannschaft an den vor einem Jahr erinnerte: Wir kämpften wieder gegen den Abstieg aus der Bezirksliga und lagen auf Platz 11 der Tabelle. Eigentlich war die Mannschaft zu stark um abzusteigen. Mit Ahmed, Christina, Dietmar, Elisabeth, Michael, Petra, Thomas und diesmal verstärkt durch Jochen (danke an die 3.Mannschaft!) musste doch der Klassenerhalt gelingen. Wir waren in dieser Saison wirklich vom Pech verfolgt. Eine ganze Reihe von 2:3 Niederlagen, zwei davon sogar durch ein 12:13 im entscheidenden Spiel.
Jetzt war sie also wieder da – wie letztes Jahr - die Situation, mindestens eine Begegnung gewinnen zu müssen, aber um ganz sicher zu sein mussten wir beide gewinnen. Und wir schafften es wieder. Zuerst 3:2 gegen Malsch 6 und dann gegen den Aufstiegskandidaten Malsch 5 sogar ein 4 : 1.
Großes Aufatmen. Wieder hatten wir einer Malscher Mannschaft den Aufstieg vermasselt und wieder erreichten wir wenigstens noch Platz 8.
Das sollte aber nicht zur Tradition werden. In der nächsten Saison würden wir schon gerne mal weiter vorne mitmischen.
 

Dienstag, 5. Juli 2016

Abteilungsmeisterschaft Boule und Sommerfest

Bericht von Achim
Am Sonntag, den 03.07. trafen sich 27 Mitglieder der Bouleabteilung zum Sommerfest, Ligaabschlussfest und zur Abteilungsmeisterschaft.
Das Büffet war mal wieder herausragend!!!
Es war auch Zeit genug, einfach mal sich in Ruhe zu unterhalten und den Anwesenden für ihren immer währenden Einsatz und ihr gutes Miteinander auf dem Platz zu danken.
Bei anfangs unsicherem Wetter wurde in 3 Runden die Abteilungsmeisterschaft 2016 ausgespielt.
Gestärkt von dem guten Essen hatten am Ende 3 Spieler ihre 3 Spiele auch gewonnen und konnten Essensgutscheine für die vereinseigene Gaststätte Miliziano mitnehmen:
  1. Platz Joachim Kamrad
  2. Platz Michele Sarro
  3. Platz Dieter Naber
Es war ein schöner und gemütlicher Nachmittag. Im nächsten Jahr wollen wir es aber so planen, dass auch unsere Kindermannschaft und Klaus teilnehmen können. Sie waren auf der hessischen Landesmeisterschaft in Dieburg, haben dort den zweiten Platz geschafft und sind demnach Vizemeister ; -)

Oberliga letzter Spieltag

Bericht von Achim
Die erste Mannschaft hat, nach dem Durchmarsch im letzten Jahr, mit nur einem Spiel Rückstand den Aufstieg in die Regionalliga, denkbar knapp, hinter Wiesloch 1 verpasst.

In der letzten Runde, ging es für beide Mannschaften (Badenia 1 und Wiesloch 1) um den Aufstieg. Wir haben zwar den Punkt geholt, hätten aber 4 zu 1 gewinnen müssen, anstatt 3 zu 2.
Trotzdem,- als Aufsteiger gleich den zweiten Platz geholt - da können wir eigentlich ganz zufrieden sein. Nächstes Jahr: Auf ein Neues!!!!!

Donnerstag, 30. Juni 2016

Kinder Kugel-Spielfest bei Badenia

Ein gigantischer Boule-Tag: 220 Schüler der Brüder Grimm-Schule freuten sich auf das Kugel-Fest bei Badenia. Die Planung und Organisation dieser einzigartigen Veranstaltung hatte Klaus in der Hand. Ein fantasie-
voller Parcour mit über 50 Stationen beflügelte den Kugel-Spieltrieb der Kinder. Zusammen mit einigen Helfern (Anita, Leo, Elisabeth, Dietmar, Carmen, André) und den Lehrer/innen kam trotzdem Ordnung in die Veranstaltung. 






Zum Abschluss, oder besser gesagt als Höhepunkt, wurde dann noch "Pétanque"zelebriert. André und Anita zeigten ihre Schusskünste und Elisabeth mit Leo legten "Spitzenkugeln". Die Kinder waren hellauf begeistert. Riesenapplaus begleitete jede Kugel. 









Solche Veranstaltungen fördern ungemein das Interesse von Kindern an unserem Sport "Pétanque" und immer wieder entdeckt Klaus junge Talente und begeistert sie, in unserer Jugendabteilung weiter zu machen.



 Bericht auf der BBPV-Seite

Donnerstag, 23. Juni 2016

1. Frauen-Nocturne

Am Samstag wird der Badenia-Bouleplatz von den Boule-Frauen Baden-Württembergs bevölkert. Der BBPV lädt alle Frauenteams zu diesem Doublette-Turnier ein. Die "Versorgung" wird (fast) ganz in Männerhänden der Bouletten und Badenia liegen. Das wird sicher ein wunderbares Abend-Turnier. Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen. 

Die Ausschreibung

Bericht auf der BBPV-Seite 

Montag, 13. Juni 2016

Unkraut adieu!

Dem "Unkrautzupfen" hat Dieter den Kampf angesagt. Für Plätze, die nur bei Turnieren bespielt werden, hat er eine schwarze Folie besorgt und mit Klaus zusammen wetterfest 2 Bahnen abgedeckt.
Darunter wächst kein Kraut mehr. Damit wurden uns lästige Arbeiteinsätze erpart. Dieter und Klaus sei Dank!